Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Phase One hat die folgende Erklärung verfasst, um die Verpflichtung unseres Unternehmens zum Thema Datenschutz zu verdeutlichen.

Datenschutzerklärung

Unsere Bemühungen um den Datenschutz umfassen die Website von Phase One (www.phaseone.com) sowie unsere Produkte und Dienstleistungen.

Welche Informationen werden von Ihnen durch Phase One erhoben?

Wir fragen von Ihnen Informationen ab, die Sie persönlich identifizieren (Persönliche Informationen) oder uns ermöglichen, Sie zu kontaktieren. Im Allgemeinen werden diese Informationen erhoben, wenn Sie unsere Produkte erwerben möchten, ein Produktdemo anfordern, sich zu unserem Newsletter anmelden, unsere Software herunterladen, Supportanfragen stellen oder über Updates und Neuigkeiten zu Ihren Produkten informiert werden möchten.

Bei Ihrer Registrierung fragen wir Sie unter Umständen nach Informationen, wie z. B. Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und Lieferanschrift sowie nach Produktinformationen (u. a. Lizenzcode, Seriennummer, Marke und Modell).
Ihre IP-Adresse wird aufgezeichnet, um Sie als Nutzer zu identifizieren und Ihre Verweildauer auf unseren Websites zu erfassen sowie zur Erhebung allgemeiner demografischer Angaben. Damit können wir erkennen, welche Teile unserer Websites von Benutzern besucht werden. Wir stellen keinen Bezug zwischen IP-Adressen und persönlich identifizierbaren Informationen her.

Wenn ein Benutzer persönliche Informationen angibt, werden diese auf einem internen Server von Phase One gespeichert, der nicht mit dem Internet verbunden ist. Dadurch begrenzen wir das Risiko einer missbräuchlichen Nutzung Ihrer Informationen.

Alle bei der Registrierung für Ihr Phase One-Profil hinterlassenen Informationen können Sie jederzeit online auf unserer Website ändern oder korrigieren. Wenn Sie bei der Änderung Ihrer Angaben Probleme haben, können Sie sich über unsere Website an den Phase One-Support wenden.

Wenn Sie Informationen über Produkte von Phase One angegeben haben, die Sie verwenden oder besitzen, können Sie diese Produktregistrierungen online über unsere Website oder über die aktuelle Capture One-Software ändern oder löschen.

Wenn Sie sich nicht bei uns registrieren oder persönliche Informationen angeben möchten, können Sie den größten Teil unserer Website auch anonym nutzen. In diesem Fall werden lediglich der Domänenname, von dem aus Sie mit dem Internet verbunden sind, sowie Ihre Internetadresse und Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unseren Websites aufgezeichnet. Phase One verwendet diese Informationen, um Trends zu analysieren und die Zahl der Besucher auf unseren Websites zu erfassen. Allerdings können Sie nicht auf Bereiche oder Dienste zugreifen, die eine Registrierung erfordern.

Verwendung persönlicher Informationen

Phase One gibt Ihre persönlichen Informationen generell nicht an Dritte weiter.

Phase One kann anonyme (nicht persönlich identifizierbare) Daten sammeln, um unsere Sponsoren, Werbepartner und sonstige Drittparteien über die Anzahl von Personen mit bestimmten demografischen Merkmalen und über die Anzahl der Nutzer bestimmter Webseiten oder Werbeangebote zu informieren. Mitunter geben wir diesen Drittparteien auch demografische Gesamtdaten über Nutzer weiter, die Werbung angesehen oder darauf geklickt haben.

Falls Phase One eigene Vermögenswerte (oder die Vermögenswerte einzelner Unternehmensbereiche oder Tochtergesellschaften) an Dritte veräußert, einschließlich aber nicht beschränkt auf den Fall einer Insolvenz, oder falls Phase One (bzw. der Bereich oder die Tochter) von einer Drittpartei übernommen oder mit dieser fusioniert wird, kann Phase One dieser Drittpartei, dem Kunden oder Besucher (sowohl anonyme als auch persönlich identifizierbare) Informationen weitergeben, die zu dem Geschäftsbereich gehören, der mit dieser Drittpartei fusioniert bzw. von dieser übernommen wurde.

Links zu anderen Websites

Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten. Beachten Sie, dass Phase One nicht haftbar ist für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte solcher externer Websites sowie für jegliche Informationen, die von diesen gesammelt werden, selbst wenn unser Name oder Firmensymbol auf diesen Websites abgebildet ist. Wir möchten Sie ausdrücklich auffordern, darauf zu achten, ob Sie sich noch auf unseren Websites befinden und die Datenschutzerklärungen jeder Website zu lesen, die Sie besuchen, da fremde Datenschutzrichtlinien von den unsrigen abweichen können.

Verwenden von Cookies

Bei Ihrem Besuch auf unseren Websites werden so genannte Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. In diesen Cookies werden Informationen über Ihre Bewegungen auf unseren Websites gespeichert (geladene Seiten, Datum, Uhrzeit, Länge des Seitenbesuchs usw.). Diese Daten können wir bei Ihrem nächsten Besuch abfragen, um die Website auf Ihre persönlichen Anforderungen abzustimmen und die Ladezeiten zu optimieren. Zudem nutzen wir diese Informationen, um Ihre Daten automatisch in Abfrageformulare einzutragen, damit Sie diese nicht stets erneut eingeben müssen.

Kennwörter oder ähnlich vertraute Daten werden von uns niemals in Cookies gespeichert.

Cookies sind im Web üblich und bieten den Nutzern viele Vorteile. Indem wir aus den Cookies erfahren, wann und wie Besucher eine Website verwenden, können wir herausfinden, welche Bereiche häufig genutzt werden und welche nicht. Dank der Informationen aus Cookies können wir viele Verbesserungen und Updates vornehmen. Mithilfe von Cookies können wir Webinhalte auch individuell auf die Bedürfnisse unserer Besucher abstimmen.

Unsere Websites verwenden keine Cookies zur Erfassung persönlicher Informationen von Ihrem Computer, die nicht ursprünglich von Ihnen als Cookie gesendet worden sind.

Sie können den Umgang mit Cookies selbst einstellen und sie in Ihrem Internetbrowser auf Wunsch auch völlig blockieren. Lesen Sie in der Dokumentation Ihres Browsers, wie Sie die Einstellungen für Cookies ändern können.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ergänzen, zu ändern oder zu aktualisieren. Hierzu ist lediglich eine Mitteilung über die jeweilige Änderung bzw. Aktualisierung auf der Website erforderlich. Jegliche solche Änderung bzw. Aktualisierung wird unmittelbar nach der Mitteilung auf der Website wirksam.