Verwalten von Fotos

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder in einem Katalog oder einer Sitzung strukturieren können. Fügen Sie Schlüsselwörter und andere Metadaten hinzu, versehen Sie Ihre besten Bilder mit Bewertungen oder suchen und filtern Sie Aufnahmen nach bestimmten Kriterien.

Arbeiten mit Katalogen

Kataloge können als semi-permanente Projekte oder zur Organisation großer Bildmengen verwendet werden.

Arbeiten mit Sitzungen Pro

Sitzungen eignen sich durch die direkte Schnittstelle zum Dateisystem des Computers optimal für die täglichen Arbeitsabläufe am Set. Erfahren Sie, wie Sie eine Sitzung erstellen und den Import von Bildern starten.

Bibliothek

In der Bibliothek können Sie auf Dateien zugreifen, die sich auf Ihrem lokalen Computer oder auf externen Laufwerken und in Netzwerken befinden. Die Bibliothek ähnelt einem Datei-Explorer, der Kataloge, Sitzungen, Alben, Projekte, Gruppen, Ordner und unterstützte Dateien anzeigt.

Benennen von Dateien

Auswählen eines benutzerdefinierten Dateinamenschemas, das Ihren Anforderungen entspricht.

Erstellen von Bildkopien

Beim Kopieren eines Bildes wird eine weitere Variante erstellt. Capture One legt alle Varianten in Gruppen ab, sodass die Bilder jederzeit gemeinsam betrachtet und bearbeitet werden können.

Sequenzen (nur für Phase One XF Kamerasystem)

In diesem Abschnitt wird die neue Funktion „Sequenzen“ für Phase One XF Kamerasysteme behandelt. Hier erfahren Sie, wie man damit automatisch Dateien benennen, Unterordner erstellen, Bilder suchen und Gruppen aus einer Reihe von Bildern erzeugen kann.

Verwalten von Schlüsselwörtern und Metadaten

Mit dem Werkzeug „Metadaten“ können Sie Schlüsselwörter verwalten und verschiedene Metadaten einsehen.

Löschen von Bildern

Erfahren Sie, wie Sie Originalbilder und Varianten in Sitzungen sowie referenzierte und verwaltete Varianten in Katalogen löschen können.