Tipps zur Optimierung Ihrer Arbeitsabläufe

Arbeitsablauf / Kopieren und Anwenden / Anpassung / Voreinstellungen / Arbeitsflächen

  Hauptvariante 
Schalten Sie zwischen dem Bearbeiten der Hauptvariante (Miniaturansicht mit dem dicken weißen Rahmen) oder dem Bearbeiten der ausgewählten Varianten (alle ausgewählten Bilder im Viewer) um. Wenn die Umschaltfläche Hauptvariante bearbeiten nicht aktiviert ist, wird nur die Hauptvariante (Bild) mit dem dicken Rahmen bearbeitet.

Varianten und Klone

Anzeigen von Bildern vor und nach der Bearbeitung
Hier sehen Sie beide Versionen eines Bilds vor und nach dem Anwenden Ihrer Anpassungen. Mithilfe von Varianten oder der Option Rückgängig können Sie diese Bilder besser vergleichen.

  1. Mit der Taste F3 bzw. F8 (Mac/PC) erhalten Sie eine exakte Kopie (Klon) eines ausgewählten Bilds
    (hiermit wird eine weitere Vorschau des ausgewählten Bilds mit denselben Anpassungen erstellt).
  2. Mit der Taste F2 bzw. F7 (Mac/PC) erstellen Sie eine neue Variante, d. h. Sie erstellen eine Vorschau desselben Bilds ohne angewendete Anpassungen.
    (die neue Variante ist im Grunde ein Duplikat der RAW-Originaldatei).
  3. Andernfalls klicken Sie auf ALT und anschließend auf das Symbol Rückgängig. Mit jedem Drücken und Loslassen der Maustaste schalten Sie die Anpassungen des gewählten Werkzeugs ein und aus.

 Wenn Sie alle auf ein Bild angewendeten Anpassungen rückgängig machen möchten, klicken Sie auf das Symbol Global rückgängig. Alternativ können Sie lokale Anpassungen zurücksetzen, indem Sie die kleine Schaltfläche Rückgängig in den Optionen des Werkzeugs drücken.

Lokales Kopieren und Anwenden
Kopieren Sie mithilfe eines Werkzeugs vorgenommene Anpassungen auf ein oder mehrere Bilder.

  1. Klicken Sie auf das kleine Symbol mit dem Doppelpfeil im Werkzeug.
  2. Aktivieren Sie in den Gespeicherten Anpassungen die zu kopierenden Einstellungen, und drücken Sie auf die Schaltfläche Kopieren.
  3. Wählen Sie die Bilder, auf welche die (kopierten) Änderungen angewendet werden sollen, und drücken Sie in der obersten Werkzeugleiste auf das Pfeilsymbol Anwenden.

Schnelles Kopieren einer lokalen Anpassungseinstellung auf eine Gruppe von Bildern 

  1. Wählen Sie alle Bilder aus, auf die die Einstellung angewendet werden soll.
    Vergewissern Sie sich, dass Sie von der Hauptvariante kopieren (gekennzeichnet durch den dicken weißen Rahmen).
  2. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, und klicken Sie auf den kleinen Doppelpfeil in dem Werkzeug, dessen Einstellungen Sie kopieren und anwenden möchten. Alle Anpassungen werden jetzt auf die ausgewählten Bilder kopiert.
  3. Die in einem Werkzeug vorgenommenen Änderungen können auch als Voreinstellung gesichert werden.
    Siehe Erstellen einer Voreinstellung.

 Globales Kopieren und Anwenden 

Sie können die Anpassungen in allen Werkzeugen global auf andere Bilder kopieren und anwenden.

  1. Klicken Sie auf den Pfeil nach links, um alle an einem Bild vorgenommenen Anpassungen zu kopieren.
  2. Wählen Sie alle Bilder aus, auf die die Einstellungen angewendet werden sollen.
  3. Zum Anwenden der Anpassungen klicken Sie auf den Pfeil nach rechts (Einfügen) in der obersten Werkzeugleiste.
  4. Alle an einem Bild vorgenommenen Änderungen können als Stil gespeichert werden.
    Siehe Erstellen eines Stils.

Anpassen der Benutzeroberfläche von Capture One
Capture One bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Anpassung der Arbeitsumgebung. Sie können das Fenster so anpassen, dass sich der Bildbrowser oder die Werkzeuge auf der rechten Seite befinden.

  1. Probieren Sie unter Fenster > Arbeitsbereich die Standardarbeitsflächen aus, und wählen Sie eine Option, die am besten Ihrer Arbeitsweise entspricht.
  2. Weitere Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter Capture One > Voreinstellungen.
    Siehe Voreinstellungen.