Studio-Lichtkontrolle

Steuern Sie die Profoto-Beleuchtung drahtlos über Capture One Pro (Version 6 und höher).

Erste Schritte

Dieses Plugin erfordert Capture One Pro (Version 6 und höher) für Mac, einen Profoto Air USB-Transceiver und kompatible Profoto-Beleuchtungsprodukte. Wechseln Sie zur Profoto-Website, um das Plugin herunterzuladen und Informationen zur Installation zu erhalten.

Profoto Studio-Plugin

Mit dem Profoto Studio-Plugin kann die Profoto-Beleuchtung innerhalb der Capture One Pro-Software drahtlos gesteuert werden. Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Video mit Adrian Weinbrecht.

Hinzufügen von Profoto Studio zu einer Werkzeugregisterkarte

Wählen Sie den Speicherort des Profoto Studio-Plugins in Capture One aus.

  1. Vergewissern Sie sich, dass die gewünschte Werkzeugregisterkarte ausgewählt ist.
  2. Wechseln Sie zur Registerkarte „Ansicht > Werkzeug dem Register [Werkzeugname] hinzufügen“, und wählen Sie Profoto Studio aus.

Auswählen eines Funkkanals

Vergewissern Sie sich, dass der Profoto Air USB-Transceiver an einen Apple Mac-Computer angeschlossen ist. Wählen Sie im Dropdown-Menü einen Funkfrequenzkanal aus, der auch von der kompatiblen Profoto-Beleuchtungsanlage verwendet wird.

Als nächstes wählen Sie Update aus, um für den gewählten Kanal die verfügbare Beleuchtung zu suchen. Dieser Vorgang kann ungefähr 10 Sekunden dauern.

Profoto Studio-Benutzeroberfläche

Wenn die verfügbare Beleuchtung für den ausgewählten Kanal aufgelistet wird, ist das Profoto Studio-Werkzeug einsatzbereit. Wenn keine Anlage erkannt wird, bleibt die Liste leer. Ausgeschaltete Blitzgeneratoren zeigen die folgenden Zeichen an: -.-. Eingeschaltete Blitzgeneratoren zeigen hingegen die entsprechenden Energieeinstellungen an, z. B. 8,5.

Weitere beachtenswerte Funktionen:

  • Die Standardeinstellung für Gruppe ist „Hauptvorlage“.
  • Die Schaltfläche Test löst einen Testblitz aus.
  • Die Energie kann über die Pfeiltasten in 1/10-Regelstufen angepasst werden.
  • Die Schaltflächen für EIN/AUS und Einstelllicht befinden sich links neben den Energieschaltflächen.