Einrichten von Capture One

Phase One / Aktivierung / Deaktivierung

Systemvoraussetzungen

Capture One 7.0 kann möglicherweise auch auf anderen oder älteren Systemen ausgeführt werden, als nachstehend angegeben. Um jedoch bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, werden folgende Mindestvoraussetzungen für Ihren Computer empfohlen:

Microsoft® Windows®: Mindestvoraussetzungen

  • Intel Core 2™ oder schneller
  • 4 GB RAM
  • 10 GB freier Festplattenspeicher 
  • Kalibrierter Farbmonitor mit einer Auflösung von mindestens 1280 x 800, 24 Bit Farbtiefe und 96 DPI Rasterweite
  • Windows Vista®  SP2 64-Bit, Windows 7® SP1 64-Bit, Windows 8® 64-Bit
  • Microsoft® .NET Framework Version 4.0 (wird installiert, falls nicht vorhanden) 
  • Zum Lesen der Versionshinweise ist ein PDF Reader erforderlich.
  • Zum Abspielen des Einführungsvideos ist Flash erforderlich
  • Zum Aktivieren von Capture One benötigen Sie eine Internetverbindung. 

Apple® Macintosh®: Mindestvoraussetzungen

  • Intel Core 2™ oder schneller
  • 4 GB RAM 
  • 10 GB freier Festplattenspeicher
  • Kalibrierter Farbmonitor mit einer Auflösung von mindestens 1280 x 800, 24 Bit Farbtiefe und 96 DPI Rasterweite
  • Mac OS X 10.8, 10.7.4, 10.6.8 oder entsprechend
  • Zum Abspielen des Einführungsvideos ist Flash erforderlich
  • Zum Aktivieren von Capture One benötigen Sie eine Internetverbindung.

Empfohlene Systemvoraussetzungen

Die obigen Hardwarevoraussetzungen sind Mindestangaben. Bei Kamerasystemen mit sehr hoher Auflösung oder für schnellere Verarbeitung gelten folgende Empfehlungen:

  • Verwenden Sie Mehrkernprozessoren, z. B. Intel Core i7™ oder schneller.
  • 8 GB RAM oder mehr
  • Reservieren Sie reichlich Festplattenspeicher für Ihre Bilder.
  • Verwenden Sie eine schnelle Festplatte, z. B. SSD.

Installation

Lesen Sie vor dem Installieren von Capture One bitte die Versionshinweise aufmerksam durch.

Installation unter Mac OS X
So installieren Sie die Software:

  1. Legen Sie die Capture One-DVD ein, oder laden Sie die Software unter www.phaseone.com herunter.
  2. Doppelklicken Sie auf das Symbol für die Capture One-DVD.
  3. Lesen und akzeptieren Sie die angezeigte Lizenzvereinbarung.
  4. Ziehen Sie das Capture One-Symbol in den Ordner „Programme“.
  5. Öffnen Sie Capture One über den Ordner „Programme“.

Installation unter Windows
So installieren Sie die Software:

  1. Legen Sie die Capture One-DVD ein, oder laden Sie die Software unter www.phaseone.com herunter.
    Führen Sie die ausführbare Software-Installationsdatei aus.
  2. Lesen und akzeptieren Sie die angezeigte Lizenzvereinbarung.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.
    Hinweis: Falls Sie Microsoft® .NET Framework 3.5 noch nicht installiert haben, wird dies im Rahmen der Installation von Capture One nachgeholt.

Manuelle Aktualisierung auf die neueste Version
Es ist wichtig, die Capture One-Software immer auf dem neuesten Stand zu halten. Normalerweise werden Sie auf Aktualisierungen per Newsletter hingewiesen, es ist jedoch viel bequemer, wenn Sie die Option „Capture One > Nach Aktualisierungen suchen“ aktivieren.

Wenn Sie Capture One von www.phaseone.com herunterladen, verfügen Sie immer über die neueste Version. Bei der Installation von einem Datenträger steht möglicherweise gleich eine Aktualisierung an.

Sie können auch eine automatische Aktualisierung wählen. Aktivieren Sie dazu die Option „Capture One > Voreinstellungen“.

Aktivieren von Capture One Pro

Befolgen Sie diese schrittweise Anleitung zum Aktivieren der Capture One Pro 7-Software. Zum Abschließen der Aktivierung müssen Sie mit dem Internet verbunden sein.

  1. Wechseln Sie zu „Capture One > Lizenz…“, um das Dialogfeld für die Lizenzaktivierung wie dargestellt zu öffnen.
    Geben Sie den Lizenzcode und die Profildetails ein.
  2. Sie erhalten den 16-stelligen Lizenzcode entweder per E-Mail oder im Originalsoftwarepaket. Geben Sie den Lizenzcode wie dargestellt ein.
    Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, die mit der Angabe in Ihrem Phase One-Konto übereinstimmt. Wenn Sie noch kein Konto besitzen, wird eines für Sie erstellt. Klicken Sie auf „Profil anfordern“, damit das restliche Formular für Sie ausgefüllt wird. Wenn Sie Neukunde sind, füllen Sie das restliche Formular aus. Klicken Sie jetzt auf die Schaltfläche „Aktivieren“.
  3. Schließen Sie diesen Vorgang ab, indem Sie auf „Aktivieren“ klicken. Ihre Software ist nun einsatzbereit.

Problembehandlung

Wenn Probleme mit der Software auftreten, nutzen Sie eine der folgenden Ressourcen:

  1. Wechseln Sie zum Abschnitt Einrichten von Capture One, um weitere Informationen zu empfohlener Hardware zu erhalten.
  2. Die neuesten Video-Lernprogramme finden Sie unter www.youtube.com/PhaseOneDK.
  3. Informationen zur Problembehandlung und Anregungen finden Sie unter www.phaseone.com/support.

Video: Activate Capture One

Watch this video for all the essential information on Capture One activation.

Deaktivierung

Zum Deaktivieren von Capture One auf einem Computer müssen Sie mit dem Internet verbunden sein.

  1. Öffnen Sie über das Menü „Capture One > Lizenz“ das Lizenzaktivierungsfenster.
  2. Klicken Sie auf „Deaktivieren“.
  3. Bestätigen Sie, dass Sie die Deaktivierung durchführen möchten.
    Nach Abschluss der Deaktivierung können Sie Capture One auf einem anderen Computer aktivieren.

Nach der Deaktivierung kehrt die Software in den Testmodus zurück. Bei Ablauf des Testzeitraums werden alle laufenden und ausstehenden Verarbeitungen abgebrochen. Wenn Sie damit weiterarbeiten möchten, müssen Sie Capture One erneut aktivieren.

Registrierung

Registrieren Sie Ihre Lizenz, um ihre Nutzungsberechtigung für die installierte Software nachzuweisen. Nach der Registrierung können Sie Ihre Capture One-Version uneingeschränkt nutzen.

Bei der Onlineregistrierung wird auch Ihr Lizenzcode automatisch erfasst. Bei der Überprüfung wird dieser zusammen mit Angaben zu Ihrem Computersystem sowie Kenn- und IP-Nummern gespeichert. Phase One behandelt sämtliche Informationen vertraulich gemäß EU-Recht und internationalen Vereinbarungen. Weitere Informationen zur Lizenz finden Sie in der Lizenzvereinbarung.

Bei Registrierung der Software wird für Sie ein persönliches Kundenprofil auf www.phaseone.com erstellt. In diesem Profil können Sie Ihre Hardware/Software registrieren und sich mit allen Fragen zu Produkten und Support direkt an Phase One wenden.

Wie kann ich mein Hardwareprodukt registrieren?

  1. Wenn Sie eine Kamera anschließen, öffnet sich automatisch ein Dialogfenster mit der Frage, ob Sie Ihr Produkt registrieren möchten.
  2. Klicken Sie im Registrierungsfenster auf „Ja“, und folgen Sie den Anweisungen. So tragen Sie zur Vereinfachung künftiger Supportfälle bei und können nachweisen, dass Sie Eigentümer des Produkts sind.

Kann ich meine Registrierung ändern?

Sie können die Priorität ändern und die Registrierung auch gänzlich löschen.

  1. Wählen Sie das Digitalrückteil, dessen Prioritäten Sie ändern möchten.
  2. Verschieben Sie die Prioritäten mithilfe der Pfeilsymbole.

Wenn Sie ein Rückteil vollständig entfernen, erhalten Sie die Möglichkeit, das Rückteil erneut zu registrieren, wenn Sie es das nächste Mal mit Capture One verbinden.