Intelligente Alben

Intelligentes Album / Ordner / Filter / Metadaten / Stapelumbenennung / Bibliothek

Ein intelligentes Album ist ein gefiltertes Album mit bestimmten Bildern einer Sammlung. Entdecken Sie die Vorteile.

Einführung

Ein intelligentes Album enthält nur Verweise auf die tatsächlichen Bilder und die Anpassungen, die auf alle Ansichten des Bildes angewendet werden. Sie können auch in einem intelligenten Album suchen und/oder filtern. Auf diese Weise können Sie die Suche in einer Bildersammlung eingrenzen und Ihre Arbeit beschleunigen. Sie können beispielsweise in einem intelligenten Album alle Bilder mit einer Bewertung von drei oder mehr Sternen herausfiltern, die retuschiert und fertig bearbeitet werden sollen.

Intelligente Alben enthalten Bilder aus Katalog- oder Sitzungsordnern (d. h. Sitzungsordner, Sitzungsalben und Sitzungsfavoritenordner).

Erstellen intelligenter Alben in der Bibliothek

  1. Wählen Sie „Datei > Neues intelligentes Album“.
  2. Benennen Sie das intelligente Album, und fügen Sie Filterkriterien hinzu. Wenn Sie keine Filterkriterien ausgewählt haben, enthält der intelligente Ordner alle Bilder aus dem Katalog- oder Sitzungsordner (Alben und Favoritenordner).
  3. Informationen über das Ablegen von Bildern im intelligenten Ordner finden Sie unter Bearbeiten intelligenter Alben.

Bearbeiten intelligenter Alben

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein ausgewähltes intelligentes Album in der Bibliothek, und wählen Sie Intelligentes Album erstellen aus.
    Das Dialogfeld „Filterkollektion“ wird geöffnet und zeigt die Kriterien an, die zuvor erstellt wurden.
  2. Bearbeiten Sie die gewünschten Kriterien. Fügen Sie durch Klicken auf das Symbol „+“ weitere Kriterien hinzu.
  3. Klicken Sie auf „OK“. Der intelligente Ordner wird jetzt aktualisiert und enthält nur noch Bilder, die den Filtereinstellungen entsprechen.

Erstellen eines intelligenten Albums aus einer gefilterten Sammlung mit mehreren Kriterien

  1. Klicken Sie auf den Bereich (mit drei Punkten) auf der rechten Seite des Suchfelds. (Dieser Bereich ist gelegentlich orange hervorgehoben.) Ein Dialogfeld zum Suchen von Sammlungen wird angezeigt.
  2. Fügen Sie durch Klicken auf das Symbol „+“ benutzerdefinierte Felder hinzu. Wählen Sie Kriterien in den Dropdown-Menüs aus.  
  3. Jeder angepasste Filter kann als intelligentes Album gespeichert werden, indem Sie unten im Dialogfeld auf die Option Intelligentes Album erstellen klicken.
  4. Dieses intelligente Album wird nun im Werkzeug „Bibliothek“ mit einem Standardnamen erstellt. Geben Sie dem intelligenten Album einen Namen.

Können intelligente Alben in Katalogen verwendet werden?

Ja. Albumordner sind virtuelle Sammlungen, die eine einfache Möglichkeit bieten, um Bilder aus verschiedenen Ordnern anzuordnen, ohne in demselben Ordner doppelte Bilder zu erstellen. Intelligente Alben werden automatisch mit Bildern gefüllt, die den Kriterien des Albums entsprechen. Capture One verfügt über eine Auswahl von intelligenten Alben, die bereits in der Bibliothek eingerichtet sind. Es können auch eigene intelligente Alben erstellt werden.